CDU wählt Kandidaten – Eva Irrgang soll kandidieren

 Die CDU im Kreis Soest wählt am kommenden Samstag (20. Juni) die Kandidaten für die Kommunalwahl auf Kreisebene am 13. September. Die Mitglieder sind unter dem Motto „Der Kreis Soest in sicheren Händen“ aufgerufen die Bewerberinnen und Bewerber für den Kreistag zu bestimmen. Veranstaltungsort ist die Schützenhalle in Lippstadt-Eickelborn (Rosenstraße).

Keine weißen Flecken mehr im Kreis Soest!

 Wie wichtig die zunehmende Digitalisierung ist, unterstreicht die Corona-Pandemie deutlich. Home-Office, Videokonferenzen, Home-Schooling sind nur einige Stichworte, an die die CDU-Kreistagsfraktion dabei denkt. Insbesondere die mittelständische Wirtschaft nutzt die Digitalisierung. Digitalisierung erfordere allerdings eine zukunftsfähige Telekommunikations-Infrastruktur. Ohne sie werde eine Nutzung Künstlicher Intelligenz und die Nutzung von Industrie 4.0 nicht möglich sein, so CDU-Fraktionschef Ulrich Häken.

Haushaltsrede 2020

Rede der CDU Fraktion zur Einbringung des Haushaltsplanes der Gemeinde Anröchte

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Schmidt, lieber Alfred, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung,

 liebe Kolleginnen und Kollegen des Rates, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr,

lieber Michael Görge von unserer Tageszeitung Der Patriot,

in meiner letzten Haushaltsrede vor 13 Monaten habe ich mich mit dem Motto

Anröchte- macht´s möglich auseinandergesetzt.

In der Rückschau auf diesen gar nicht mal so langen Zeitraum passte dieser Slogan wieder gut zu unserer Gemeinde. Der Kunstrasenplatz am Südring, die Maybachstraße im Gewerbegebiet, das Baugebiet am Katharinenweg und die energetische Sanierung des Schulzentrums sind sichtbare Zeichen davon. Auch der 10. Big Day Out und eine neue Kulturring- Saison wurden und werden in Anröchte möglich gemacht.