CDU Gemeindeverband Anröchte
CDU Gemeindeverband Anröchte
02:16 Uhr | 23.09.2014 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressum
 



Herzlich willkommen


Weitere Videos:

16.09.2014
#fragTauber: TTIP
Müssen wir künftig wirklich Chlorhühnchen essen? Diese und viele andere Fragen beantworten wir Ihnen auf www.cdu.de/ttip. Sie haben aber noch mehr Fragen rund um das Freihandelsabkommen mit den USA, kurz TTIP? Dann stellen Sie diese dem Generalsekretär Peter Tauber auf Facebook und Twitter. Nutzen Sie dazu in den kommenden Tagen bitte das Hashtag #fragTauber. Hier im Video erklärt Ihnen Peter Tauber, wie Sie mitmachen können ? mit seinen Antworten erwartet er Sie ebenfalls hier bei CDU.TV.
15.09.2014
Merkel: Deutliches Plus für die CDU
?Wir sind alle sehr zufrieden mit dem Ausgang der Landtagswahlen in Brandenburg und Thüringen?, berichtete die CDU-Vorsitzende Angela Merkel am Montagmittag nach den Gremiensitzungen der CDU Deutschlands. Beide Landesverbände haben ein deutliches Plus gezeigt, freute sich Merkel über die Ergebnisse für die CDU in den beiden ostdeutschen Ländern.
14.09.2014
Tauber: CDU hat in beiden Ländern dazugewonnen
?Sowohl in Brandenburg als auch in Thüringen hat die CDU deutlich dazu gewonnen?, freute sich CDU-Generalsekretär Peter Tauber am Sonntagabend im Konrad-Adenauer-Haus, der Berliner Zentrale der CDU Deutschlands. ?In Thüringen ist die CDU mit Abstand die stärkste politische Kraft im Land ? die Menschen wollen keinen linken Ministerpräsidenten?, erklärte Tauber ? vielmehr solle damit Christine Lieberknecht Ministerpräsidentin bleiben. ?Auch in Brandenburg hat die CDU dazugewonnen, wir sind wieder zweitstärkste politische Kraft im Land.? Das sei ein großer Erfolg für Michael Schierack und die CDU in Brandenburg.
10.09.2014
Merkel: Digitaler Wandel wie Industrielle Revolution
?Der digitale Wandel ist zentrale Gestaltungsaufgabe für die Wirtschaft, die Wissenschaft und auch für die Politik?, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwoch im Bundestag. Mit Blick auf die Haushaltberatungen betonte sie: ?Solides Haushalten ist kein Selbstzweck, sondern die Voraussetzung für politische Handlungsmöglichkeiten in der Zukunft. ? Die CDU-Vorsitzende eröffnete die traditionelle Generaldebatte zum Bundeshaushalt 2015. Einen Schwerpunkt ihrer Rede legte die Kanzlerin auf die Digitalisierung unserer Gesellschaft.
08.09.2014
Michael Schierack möchte "Brandenburg. Besser. Machen."
Am 14. September wählt Brandenburg einen neuen Landtag. Die CDU und ihr Spitzenkandidat Michael Schierack möchten vor allem eines: "Brandenburg. Besser. Machen." CDU.TV traf Michael Schierack in Eberswalde zu einem Gespräch.
... weitere Beiträge von CDUTV finden Sie hier!


07.06.2014 | Der Patriot, 07.06.2014
Neue CDU-Fraktion nimmt Arbeit auf

Einstimmige Ergebnisse kennzeichneten die erste gemeinsame Sitzung der neuen CDU-Fraktion im Rat, dessen konstituierende Sitzung am Dienstag, 1. Juli, 18 Uhr, stattfindet. Die 14 Mandatsträger/innen stehen für die absolute Mehrheit der CDU im Rat, der nunmehr insgesamt 26 Mitglieder zählt; bisher waren es 33.


25.05.2014 | Mattias Bürger
CDU gewinnt alle Wahlbezirke in der Gemeinde Anröchte direkt !
Ergebnisse der Kommunalwahl 2014

Mit einem aktiven Team konnte die CDU in der Gemeinde Anröchte erstmals alle Wahlbezirke direkt gewinnen. Wir freuen uns sehr über das Vertrauen der Wähler und wollen unsere Gemeinde mit einer konstruktiven Politik weiter voran bringen!

Die Ergebnisse der einzelnen Stimmbezirke sehen Sie unterhalb.
Für eine detaillierte Analyse der Wahlergebnisse, auch der Europawahl, der Kreistagswahl und der Wahl der Landrätin steht das Portal http://www.wahlen.citkomm.de/EUKW2014/05974004/index.htm
zur Verfügung



07.04.2014
Einsatz für die B 55 in Erwitte und Warstein

Ein Gespräch zu den Ortsumgehungen B 55n in Erwitte und Warstein führten der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Werner Lohn und der heimische
CDU-Bundestagsabgeordnete Bernhard Schulte-Drüggelte mit dem zuständigen Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium Enak Ferlemann in der
vergangenen Woche in Berlin. Ferlemann erklärte den Abgeordneten, dass ihm
die beiden Projekte als "dringend" bekannt sind. Lohn und Schulte-Drüggelte hierzu: "Wir haben verdeutlicht, wie hoch die Priorität der B55n-Projekte für die gesamte Region sind und dafür geworben, dass die beiden Ortsumgehungen schnellstmöglich in die Liste der Projekte mit höchster Priorität aufgenommen werden sollten, für die der Bund eine Finanzierungsgarantie geben will." Diese Liste der Projekte mit höchster Priorität ist auch Bestandteil des Koalitionsvertrages.





News-Ticker
Presseschau

CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
 
   
4.06 sec. | 27038 Visits